Harmonyum Therapie
Bio-methaphysische Medizin

Harmonyum-therapie.jpg

Die Harmonyumtherapie ist eine sanfte, ausgleichende Behandlungsmethode und wirkt tief beruhigend und harmonisierend auf das Nervensystem.

Sie setzt energetisch am Ursprung der Prägungen an, wodurch die Selbstheilungskräfte angeregt werden und nachhaltige Erkenntnisse und Ausbalancierung auf Ebene von Verstand, Herz und Organen stattfinden können.

Sie eignet sich für alle Menschen, die einen Heilungsprozess unterstützen oder sich einfach etwas Gutes tun wollen.

Besonders während der Schwangerschaft wird die Harmonyumtherapie sehr empfohlen und unterstützt auch die Energieversorgung des Babys.

Diese Behandlung fühlt sich an, wie universelle Liebe auftanken und tief tief loslassen.

"Diese Heilmethode harmonisiert nachweislich das gesamte Meridiansystem. Die Akupunkturpunkte werden via elektromagnetischem Feld ausbalanciert. Harmonyumtherapie unterstützt das Gehirn und das autonome Nervensystem."

Christina Papers PhD

Anwendungen bei:

Schwangerschaft

Schlafstörungen

Konzentrationsmangel

Unruhe und Stress

Ängsten und Desorientierung

Verspannungen und Schmerzen

Immunschwäche

Erschöpfung

Eine Harmonyumtherapie dauert eine Stunde und kostet 150.-.

Jedoch sollen meine Behandlungen für Alle zahlbar sein. Daher nehmen Sie bitte auch Kontakt mit mir auf, wenn Ihnen dieser Betrag nicht möglich ist aufzubringen und wir finden einen stimmigen Austausch. Wiederum freue ich mich, wenn Gutverdienende mehr geben, um im Grossen Ganzen ein Gleichgewicht halten zu können.